Männerwanderungen

Männerwanderung

 

Auf dieser Seite informieren wir über aktuelle Angebote in der Männerarbeit der  Evangelischen Landeskirche und über die Aktionen in unserer Gemeinde, die sich speziell an Männer richten.

 
Zu den (nahezu) regelmäßigen Angeboten in unserer Gemeinde gehören die Männerwanderungen.
Zwei bis dreimal im Jahr treffen sich Männer allen Alters zu gemeinsamen Streckenwanderungen (eine Strecke wird jeweils mit dem VGN zurückgelegt).
Neben der Gemeinschaft ist es vor allem das "Miteinander-Gehen" und Erleben der Natur. Organisator und Wanderleiter ist Rainer Pflug, der immer schöne und interessante Wege mit mittlerem Anspruchsniveau heraussucht.
Die Termine werden überwiegend über Doodle vereinbart. Bekanntgegeben werden Sie im Gottesdienst, dem Gemeindebrief und auf der Homepage unter Aktuelles.
 
 
Wer Lust hat, meldet sich bei Andreas Weickmann oder Rainer Pflug.
Kontakt: 09872/802632 oder a.weickmann@gmx.de
 
Aktuelle Männerwanderung:
________________________________________________________________________________________________________

Hallo liebe Männer,

es geht wieder los und ich lade euch ein zu einer gemütlichen spätsommerlichen Wanderung durch die Weinberge Mainfrankens.

Datum:        26.09.2020

Zeit:            8 Uhr (Zugabfahrt 08:09)

Ort:            Bahnhof Heilsbronn

Die Tour ist ein Leckerbissen für uns. Die Beschreibung klingt einladend:

Diese zu jeder Jah­res­zeit wanderbare Tour führt uns von Kitzingen zunächst zu einem Kleinod Weinfrankens, dem romantischen Winzerort Sulzfeld am Main. Nach dem Ortsausgang in Kitzingen geht es meist auf Schatten spendenden Wegen durch Laubwald. Danach hinauf auf eine Hochfläche mit schönen Weitsichten und schließ­lich durch die Weinlagen nach Sulzfeld. Herrliche Aussichten oberhalb des Mains begleiten uns auch auf dem Weg nach Marktbreit, wo es nach einem kleinen Stadtrund­gang mit zurück nach Heilsbronn geht.”

Die Secke ist nur zirka 14 km (ohne Umwege :) )  und hat ein moderates Höhenprofil – das ist von jedem machbar.

Einkehren werden wir in Sulzfeld. Die genaue Lokalität findet sich noch. Weinproben u.ä. fallen dieses Jahr wegen Corona leider aus.

Auch für die geistliche Nahrung wird gesorgt sein.

Gebt mir bitte Bescheid wer mit möchte und ob ihr eventuell eine Mobicard beisteuern könnt.

Beste Grüße

Rainer Pflug