Geistliche Musik

"Geistliche Musik“ Mai / Juni im Münster Heilsbronn entfällt

 

Aufgrund der aktuellen Situation in der Coronakrise sind die Konzerte der „Geistlichen Musik“ im Münster Heilsbronn für die Monate Mai / Juni 2020 abgesagt! Dies betrifft auch das ursprünglich für kommenden Donnerstag, den 7. Mai 2020 geplante Eröffnungskonzert des Windsbacher Knabenchores, welches aus diesem Grund nicht stattfinden kann. Es wird versucht die Konzertreihe im Juli / August 2020 in abgeänderter Form zunächst weiter durchzuführen (nur Orgelkonzerte). Sollte dies jedoch aufgrund der sich ständig ändernden Vorgaben in der Pandemie nicht möglich sein, bittet die Münstergemeinde um Ihr Verständnis, wenn diese Konzerte in diesem Jahr auch nicht stattfinden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Anfang Mai bis Ende August, donnerstags 19:00 Uhr im Münster

 

Was 1988 ganz klein begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem außergewöhnlichen Musikformat entwickelt, das mit seiner Kombination aus Musik und Andacht einzigartig und weit über die Grenzen Heilsbronns – ja sogar Bayerns – hinaus bekannt und geschätzt ist.

Wir freuen uns, unserem Publikum jedes Jahr ein Programm mit vielen musikalischen Facetten vorstellen zu können. Besinnliche Abende, fröhliche und festliche Konzerte mit Chören und Musikern aus der Region, aber auch national und international renommierte Ensembles und Solisten werden dieses Jahr Musik in großer Vielfalt zu Gottes Ehre erklingen lassen.

Die besondere Atmosphäre im Heilsbronner Münster lädt uns ein, unseren Alltag für eine Stunde zurückzulassen und zur Ruhe zu kommen.

Die "Geistliche Musik" wird hauptsächlich durch Spenden bei freiem Eintritt finanziert. 

 
Den aktuellen Flyer zur geistlichen Musik finden Sie hier.
 

 

 

500. Geistliche Musik am 27. Juni 2017 mit dem Windsbacher Knabenchor und dem Knabenchor der Nidaroskathedrale zu Trondheim/Norwegen. Leitung: Martin Lehmann, Bjørn Moe

 

Foto: R. Fröhlich